Heilbäderverband Schleswig-Holstein e. V. - Heilbäder/ Kurorte - Wyk auf Föhr


Schnellmenü:

direkt zur Navigation
direkt zum Inhalt
direkt zur Suche
direkt zu den Seiteneinstellungen
direkt zum Impressum

Seitendarstellung
Schrift größerSchrift größer
Schrift kleinerSchrift kleiner
OriginalansichtOriginalansicht
EinstellungenEinstellungen
HilfeHilfe


* Wyk auf Föhr




* Kontaktinformationen

Föhr Tourismus GmbH
Feldstraße 36
25938 Wyk auf Föhr
Tel.: (0 46 81) 300
Fax: (0 46 81) 30 68
urlaub@foehr.de
www.foehr.de
www.aquafoehr.de


* ortsinformationen

Die Nordseeinsel Föhr liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, einem Weltnaturerbe der UNESCO. Jährlich genießen hunderttausende Urlauber den typisch friesischen Charme der Insel, die mit ihren langgezogenen, weißen Sandstränden, üppigem Grün und einer windgeschützten Lage als karibischste aller Nordfriesischen Inseln gilt. Ein buntes Veranstaltungs- und Aktivprogramm macht die „Friesische Karibik“ ganzjährig zu einem attraktiven Urlaubsziel – für Familien und Tagesausflügler ebenso wie für Gesundheitsurlauber und Kulturbegeisterte. Ein dichtes Netz aus Radwegen sowie zahlreiche Sportangebote von Kitesurfen bis Golfen ermöglichen eine aktive, abwechslungsreiche Urlaubsgestaltung für Groß und Klein.

Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter – jede Jahreszeit ist Inselzeit.

Im Frühjahr können Sie sich herrlich einen Lenz machen. Die Insel liegt ruhig zu Ihren Füßen.
Keinen Lenz macht sich dafür Föhrs Flora und Fauna. Die Insel blüht förmlich auf und die ersten Strandkörbe machen Lust auf den Sommer.

Im Sommer gibt es Sonne satt. Wem es zu heiß wird, der findet Schatten unter mächtigen Bäumen, in wunderschönen Grünstreifen und herrlich gelegenen Parks.
Oder Sie gehen baden – in der erfrischenden Nordsee.
Wenn am Ende des Sommers der Ansturm etwas nachlässt, legt der Wind erst richtig los.

Der Herbst kündigt sich mit milden Temperaturen und Stürmen an. Da wird sogar die Nordsee zum Wellenbad. Und wer Wind davon bekommt, wie gut Friesentee und Friesentorte bei diesem Wetter schmecken, sollte dies am Besten gleich probieren.

Wer sich lieber körperlich statt kulinarisch betätigen will, dem empfehlen wir einen Besuch im warmen Meerwasser-Wellenbad AQUAFÖHR mit anschließendem individuellen Verwöhnpaket.

Tief durchatmen heißt es dann im Winter. Besonders reizvoll für Allergiker, denn die reine Seeluft ist dank dem milden Reiz-Klima besonders staub- und pollenarm.
Das Ende eines jeden Jahres wird natürlich entsprechend gefeiert. Am Strand, wie es sich für eine Insel gehört. Mit allem Drum und Dran. Da kommt es auch schon mal vor, dass am Neujahrsmorgen so manch einer ein erfrischendes Bad in der Nordsee nimmt. Das fängt Jahr gut an.


* besonderheiten

Barrierefreiheit
Dazu gibt es unter www.foehr.de/urlaubswelten/vital-barrierefreies-foehr  zahlreiche Informationen.

Kurzzeitpflege
Es gibt auf Föhr die Möglichkeit der Urlaubspflege, und zwar:
Ambulant (d.h. der Pflegedienst kommt in die Ferienunterkunft)

  • DRK Föhr-Land, Mühlenweg 10, 25938 Midlum auf Föhr,
    Tel. (0 46 81) 74 76 60, Mobil (01 71) 6 46 15 14
  • Ambulantes Pflegeteam GmbH, Boldixumer Str. 4, 25938 Wyk,
    Tel. (0 46 81) 74 89 00
  • Johanneshaus Wyk, Seniorenwohn- und Pflegeheim, Rebbelstieg 49, 25938 Wyk,
    Tel. (0 46 81) 7 47 49-0

* sportmöglichkeiten

  • Meerwasser-Wellenbad im AQUAFÖHR
  • Fitness-Center Aquafit im AQUAFÖHR
  • Wassersport: Surfen, Segeln, Kiten
  • Golf
  • Radfahren
  • Beach-Volleyball
  • Aqua-Jogging
  • u.v.m.

* veranstaltungen

Veranstaltungshighlights Juli 2016

Dienstag, 05. Juli
20:00 Boogie Woogie – Jo Bohnsack am Steinway-Flügel
Ort/Treffpunkt: Kurgartensaal, Veranstaltungszentrum, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: € 15,00 / Abendkasse € 17,00

Mittwoch, 06. Juli
11:00 – 12:00 Kinder-Uni Vorlesung mit Andreas Petzold „Auf der Spur von Licht und Farbe“
Ort/Treffpunkt: Kurgartensaal, Veranstaltungszentrum, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: € 5,00 (nur für Kinder)

Montag, 11. Juli
20:00 Frank Grischek & Ralf Lübke: „Das Konzert“
Ort/Treffpunkt: Kurgartensaal, Veranstaltungszentrum, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: € 16,00 / Abendkasse € 18,00

Dienstag, 12. Juli
20:00 – 22:00 Eisbrecher – Helmut Meier. Lieder, Songs und Chansons vom Gehen und vomAnkommen
Ort/Treffpunkt: Kurgartensaal, Veranstaltungszentrum, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: € 10,00 / Abendkasse € 12,00

Mittwoch, 13. Juli
21:00 Schleswig-Holstein Musik Festival: Dorothee Oberlinger
Ort/Treffpunkt: St. Johannis-Kirche, Nieblum
Eintritt: € 39,00 / € 33,00 / € 23,00 / € 10,00
Info: Kartenvorverkauf im Föhr-Amrumer Reisebüro, Mittelstr. 3, Wyk, Telefon (04681) 3129 oder SHMFTickethotline (0431) 23 70 70

Donnerstag, 14. Juli
20:00 Thin Crow – The Incredible Classic Rock Show
Ort/Treffpunkt: Kurgartensaal, Veranstaltungszentrum, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: € 12,00 / Abendkasse € 14,00

Freitag, 15. Juli
15:00 – 16:00 Kinder-Uni Vorlesung mit Prof. Dr. Mojib Latif „Hurricane“
Ort/Treffpunkt: Kurgartensaal, Veranstaltungszentrum, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: € 5,00 (nur für Kinder)

Samstag, 16. Juli
20:00–22:00 Weltnaturerbe-Wattexkursion mit Prof. Dr. Mojib Latif und einem Nationalpark-Wattführer
Ort/Treffpunkt: Nationalpark-Infopavillon vor Cafe Wattenmeer (Nieblumer Badestrand)
Eintritt: Kinder € 2,50 / Erwachsene € 5,00 / Familie € 12,00
Info: Nationalpark-Haus Föhr, (0 46 81) 4290

Dienstag, 19. Juli
12:00 – 18:30 Föhrer Piratentage (19.–21. Juli 2016)
Ort/Treffpunkt: „Piratenlager“ vor dem Musikpavillon, Sandwall 38, Wyk

20:00 – 22:00 Sekt an the City – The Cat Pack
Ort/Treffpunkt: Kurgartensaal, Veranstaltungszentrum, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: € 18,00 / Abendkasse € 20,00

Donnerstag, 21. Juli
20:00 Rio Reiser-Konzert mit scorbüt – „...es geht Schritt für Schritt ins Paradies“
Ort/Treffpunkt: Kultursalon „Alte Druckerei.die weinstube“, Mittelstr. 17, Wyk
Eintritt: € 17,00 / Abendkasse € 19,00
Info: Kartenvorverkauf in der „Alten Druckerei.die weinstube“

21:00 Schleswig-Holstein Musik Festival: Cellissimo
Ort/Treffpunkt: St. Nicolai-Kirche, Wyk-Boldixum
Eintritt: € 39,00 / € 33,00 / € 23,00 / € 10,00
Info: Kartenvorverkauf im Föhr-Amrumer Reisebüro, Mittelstr. 3, Wyk, Telefon (04681) 3129 oder
SHMF-Tickethotline (0431) 23 70 70

Samstag, 23. Juli
14:30 Red Bull Tri Islands 2016 – Inselhopping extrem
Ort/Treffpunkt: Haus des Gastes, Utersum
Info: www.redbull.com/triislands

Sonntag, 24. Juli
15:00 Eröffnungskonzert Jazz goes Föhr (24.–29. Juli 2016)
Ort/Treffpunkt: Musikpavillon vor dem Veranstaltungszentrum, Sandwall 38, Wyk
Eintritt: frei Info: www.jazz-goes-foehr.de

Mittwoch, 27. Juli
17:00–18:30 Zeitreise durch das Friesendorf Oldsum
Ort/Treffpunkt: Ecke Büürjaad/Lindenallee, Oldsum
Eintritt: € 8,50 / Kinder bis 14 Jahren frei
Info: Kartenvorverkauf in allen Tourist-Informationen auf Föhr, online unter www.foehr.de sowie im
„Frischemarkt“ in Oldsum

Freitag, 29. Juli
17:00 1. Borgsumer Weinfest
Ort/Treffpunkt: Festwiese vor dem Feuerwehrgerätehaus, Borgsum

Samstag, 30. Juli
18:00 Sommertour von NDR 1 Welle Nord & Schleswig-Holstein Magazin
Ort/Treffpunkt: Am Fähranleger, Wyk
Eintritt: frei

Info: Kartenvorverkauf in allen Tourist-Informationen auf Föhr sowie online unter www.foehr.de
Für weitere Veranstaltungshinweise und Informationen bitte HIER klicken.

* verkehrsanbindungen

Für Autofahrer
Mit dem Wagen kommen Sie automatisch gut an, wenn Sie sich immer Richtung Dagebüll halten. Am besten fahren Sie über die A 23 Hamburg–Heide, die B 5 über Husum. Oder über die A 7 Hamburg–Flensburg, Ausfahrt Schleswig-Schuby oder Harrislee.
In Dagebüll selbst haben Sie dann zwei Möglichkeiten.
1. Sie lassen Ihr Auto stehen. Ausreichend Parkplätze und Garagen sind vorhanden. Pro Tag/Auto kostet das zwischen 6 und 7 Euro. Reservierung nicht erforderlich.
2. Sie nehmen Ihr Auto mit. Einfach bei der Wyker Dampfschiffs-Reederei einen Platz reservieren unter: Tel.: 04667/94030,
Fax: 0 4681/80116. Internet: www.faehre.de

Mit dem Flieger
Jetzt wissen Sie, wie Sie zu Land und zu Wasser nach Föhr kommen. Und wie wär’s in der Luft? Wer aufs Fliegen fliegt, kann dies tun. Der Flughafen Westerland auf Sylt wird regelmäßig von vielen Fluglinien (z. B. airberlin, Lufthansa) aus deutschen Großstädten angeflogen. Von dort geht es dann weiter nach Föhr. Im Sommer werden täglich zwei Verbindungen zwischen Föhr und Sylt mit der Hanseflug GmbH angeboten
www.hanseflug.de