Heilbäderverband Schleswig-Holstein e. V. - Heilbäder/ Kurorte - Pellworm


Schnellmenü:

direkt zur Navigation
direkt zum Inhalt
direkt zur Suche
direkt zu den Seiteneinstellungen
direkt zum Impressum

Seitendarstellung
Schrift größerSchrift größer
Schrift kleinerSchrift kleiner
OriginalansichtOriginalansicht
EinstellungenEinstellungen
HilfeHilfe


* Pellworm




* Kontaktinformationen

Kur- und Tourismusservice Pellworm
Uthlandestraße 2
25849 Pellworm
Tel.: (0 48 44) 1 89 40
Fax: (0 48 44) 1 89 44
info@pellworm.de
www.pellworm.de
www.kurgesundheitszentrum-pellworm.de


* ortsinformationen

Pellworm – mitten im Watt
Im nordfriesischen Wattenmeer liegt vor der Westküste Schleswig-Holsteins das Nordseeheilbad Pellworm – die grüne Insel zwischen Ebbe und Flut. Die weitläufige Insel (37qkm) mit bäuerlichem Charakter und unverdorbener landschaftlicher Schönheit gilt unter Urlaubern als absoluter Geheimtipp.
Himmlische Ruhe, überdurchschnittlich hohe Sonnenscheindauer, Natur pur und freundliche Gastgeber kennzeichnen dieses einmalige Paradies fernab vom Festland –genau das Richtige um auszuspannen, abzuschalten und zu sich selbst zu finden.
Tourismus spielt hier keine beherrschende Rolle, sondern die Gäste harmonieren mit dem Tageslauf der Insel und werden im Urlaub „Einheimische auf Zeit“.

Kururlauber freuen sich über die persönliche Atmosphäre im modernen Kurmittelhaus und die vielen Anwendungsmöglichkeiten. Insbesondere für Gäste mit Haut (Neurodermitis)-und Atemwegserkrankungen ist ein Aufenthalt auf Pellworm sehr hilfreich. Aber auch die Gäste, die zuhause ganz besonders negativen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, können auf Pellworm richtig aufatmen.

Und überhaupt freuen sich alle Gäste über Ruhe und Erholung und über die besten Möglichkeiten zum Radfahren, Wandern, Inlineskaten, Naturbeobachten, Bernsteinsammeln, Sonnenbaden, im Meer schwimmen und gesund essen und trinken.


* Besonderheiten

Das Pellwormer Altenpflegeheim nimmt pflegebedürftige Angehörige der Urlaubsgäste auf, so dass diese auch einmal ausspannen können – freie Betten vorausgesetzt.

* sportmöglichkeiten

Damit im Urlaub keine Langeweile aufkommt, gibt es auf Pellworm ein abwechslungsreiches Freizeitangebot für alle, die Freude an sportlicher Betätigung haben. Bei diesen Angeboten kann jeder mitmachen -  also Damen und Herren, Kinder, Jugendliche - für jeden ist etwas dabei.

Multisportarena
In der Halle gibt es verschiedene Sportgeräte für Jugendliche:
Inline-Hockey, zwei Tischtennisplatten, Streetfußballtore und Basketballkörbe sind für die sportlichen Aktivitäten vorhanden. Die Multisportarena ist von April bis Oktober geöffnet. Es finden keine Turniere statt.

Weitere Angebote

  • Angeln
  • Tennis
  • Nordic Walking
  • Radfahren
  • Beach-Volleyball
  • Fußball
  • Joggen / Walking/Wandern
  • Wattwandern
  • Reiten im Watt
  • Klima-Walking

* veranstaltungen

Veranstaltungshighlights 2016

Pellwormer Biiketage 2016
Zum heimlichen Nationalfeiertag der Friesen am 21. Februar werden traditionell an der Westküste Schleswig-Holsteins große Feuer (Biiken) angezündet. Mit dem weithin leuchtenden Feuerschein der Biiken wurden in früheren Zeiten die Männer der Insel zum Walfang verabschiedet und gleichzeitig war und ist es ein Signal, dass sich der Winter langsam seinem Ende nähert.
Auch auf Pellworm wird diese Tradition gepflegt.
Bereits zum vierten Mal finden im Februar 2016 die "Pellwormer Biiketage" mit Feuerspektakel, Grünkohlessen, Klönschnack, Theaterspielen, Lämmergucken und vielem mehr vom 19. bis 21. Februar statt.

"Pellwormer Osterwiese" 2016

Ostereier, Osterhasen, Osterlämmer, Basteln, Backen, Bogenschießen, Ponyreiten, Spielen, Plattdeutsches Theater, Osterfeuer und vieles mehr vom 21. März bis 1. April 2016.
Absoluter Höhepunkt der Veranstaltungen rund um das Osterfest ist neben dem Ostermarkt in de Pellwormer Danzsool die Große Ostereiersuche am Samstag, den 26. März 2016, ab 12.00 Uhr in der Multi-Sport-Arena am Kaydeich

"Pellwormer Rosentage" 2016

Sie leuchten von Hauswänden, nicken über Gartenzäune und verströmen einen herrlichen Duft – Rosenpracht und Rosenfülle auf der Nordseeinsel Pellworm, denn im Frühsommer erblühen und duften dort unzählige Rosen in allen Farben und Sorten in den Gärten der Insel.
Vom 12. bis 17. Juni 2016.In dieser Zeit dreht sich auf der Nordseeinsel Pellworm alles um die Rosen, die hier auf der Insel optimale Bodenbedingungen haben und daher besonders gut gedeihen.
Täglich öffnen Gartenlieberden ganzen Tag die Gartenpforteund zeigen den Besucher ihre Gartenschätze.
Die Rosentage 2016 starten mit dem Rosenmarkt am Sonntag, 12. Juni von 11.00 bis 17.00 Uhr in der Alten Dorfstraße, Tammensiel.

Pellwormer Hafenfest 2016

Tolles Hafenkantenvergnügen für alle, die Spaß an maritimer Atmosphäre und buntem Treiben haben.
Das 37. Pellwormer Hafenfest findet am Sonntag, dem 31. Juli 2016 am Pellwormer Hafen statt.

Pellwormer Herbstvergnügen 2016
In den Herbstferien gibt es speziell für Familien mit Kindern in der Zeit vom 10. bis 21. Oktober 2016 ein buntes Unterhaltungsprogramm.

Für weitere Veranstaltungshinweise und Informationen bitte HIER klicken.

* verkehrsanbindungen

Anreise per Bahn:
Zugverbindung bis Husum mit Busanschluss zum Fähranleger Strucklahnungshörn / Nordstrand. Durchgehende Fahrkarten Bahn-Bus-Fähre sind an jeder DB-Fahrkarten- Verkaufsstelle lösbar. Auf der Insel können Sie zur Weiterfahrt ins Quartier den Sammelmietwagen / Taxi oder bedingt den Inselbus benutzen. Informieren Sie Ihren Vermieter, wenn Sie mit der Bahn anreisen. Viele Vermieter holen ihre Gäste vom Fähranleger ab.

Möchten Sie Ihr Gepäck aufgeben, können Sie den Haus-zu-Haus-Service nutzen. Bitte kaufen Sie mit Ihrer Fahrkarte gleich das Gepäckticket für Hin- und Rückfahrt. Auftragserteilung für die Abholung unter der bundesweiten Service-Nr. 01805 - 4884 (Hermes-Versand). Auskunft zur Gepäckbeförderung erteilt auch die Reederei N.P.D.G. unter Tel. 753.

Deutsche Bahn AG, Auskunft und Platzreservierung: 11 8 61.

Bei Bahnreisen können Sie auch Ihr eigenes Fahrrad mitnehmen. Für die Fahrradmitnahme in Zügen des Fernverkehrs ist grundsätzlich eine Reservierung erforderlich. Es besteht auch die Möglichkeit, das Fahrrad wie ein Gepäckstück aufzugeben. (Tel. siehe oben). Allgemeine Informationen zur Fahrradmitnahme im Zug unter Tel. 01805 – 151415.

Reisende mit Handicap:
Die Mobilitäts-Servicezentrale der Deutschen Bahn berät über geeignete Zugverbindungen, informiert über Preise und Fahrscheine, reserviert Sitzplätze, Rollstuhlplätze und Liegen im DB-Nachtzug. Sie organisiert Ein-, Um- und Ausstiegshilfen und vereinbart mit dem Fahrgast Treffpunkte und Abholzeiten.
Alle Informationen unter der bundesweiten Tel.-Nummer 01805 – 512 512 oder über das Internet www.bahn.de/handicap.

Anreise mit dem Auto:
Autofahrer erreichen Pellworm entweder über die A 7 Abfahrt Schleswig-Schuby, oder über die A 23 bis Heide und weiter B 5 Richtung Husum. Gute Ausschilderung von Husum nach Nordstrand / Strucklahnungshörn. Dort legt die Fähre nach Pellworm ab.

Autofähre:
Fährverbindung zur Insel Pellworm ab Hafen Strucklahnungshörn auf Nordstrand. Fahrpläne erhalten Sie bei der Reederei, bei der Tourist-Information oder über das Internet: www.faehre-pellworm.de Bitte melden Sie Ihr Auto rechtzeitig für die Überfahrt bei der Reederei an. Tel. 753.